Fohlenlebensversicherung

Was passiert, wenn Ihr Pferd nicht mehr für den gewünschten Zweck einsetzbar ist - dauernde Lahmheit, nicht mehr reitbar, Zuchtuntauglich ist oder sogar verstirbt?

Eine Fohlenversicherung schafft Sicherheit.

Unsere Agentur stellt sich vor

Wir, das Team der Generalvertretung Oliver Röger stehen Ihnen seit mehr als 35 Jahren mit individueller Beratung und Betreuung zur Seite.

Wir wollen mit hoher Kompetenz und Seriosität langfristig und dauerhaft mit Ihnen als Kunden zusammenarbeiten und uns als sympathischer und unkomplizierter Partner erweisen.

Ausgezeichnete Produkte dürfen Sie ebenso erwarten wie schnellen Schadenservice und kompetente Unterstützung in allen Fragen rund um die Themen Versicherungen und Altersvorsorge.

Durch speziell geschulte Mitarbeiter bieten wir Analyse, Beratung und Absicherung aller gewerblichen und privaten Risiken für den Sachversicherungs- und Personenversicherungsbereich. Somit sind wir in der Lage spezielle Risikoanalysen zu erstellen, sowie den Kunden im Schadenfall aktiv zu begleiten.

Treten sie einfach mit uns in Kontakt und überzeugen Sie sich von unseren Leistungen.

Zur Agentur-Website

Warum eine Fohlenlebensversicherung?

Das Risiko einer Krankheit, eines Unfalls oder einer Verletzung beginnt bereits mit der Geburt des Fohlens. Schnell kommt es in der Aufzuchtphase im Herdenverband zu einem Unfall. Nachdem Einreiten des Pferdes und den ersten Turniereinsätzen beginnt eine zunächst leichte Lahmheit. Diverse Behandlungen schlagen fehl, sodass eine weitere Nutzung als Reitpferd nicht mehr möglich ist. Die beste Zuchtstute oder der gekörte Hengst werden dauerhaft Zuchtuntauglich.

Die Fohlenversicherung fängt den finanziellen Verlust in Folge des Todes, der Euthanasie, der dauernden Unbrauchbarkeit - Zuchtuntauglichkeit in Höhe der Versicherungssumme auf. Wir bieten Ihnen mit unserer Fohlenlebensversicherung in drei Tarifen den für Ihr Pferd maßgeschneiderten Deckungsumfang an.

Bestens abgesichert mit einer Fohlenversicherung

  • Leistung bei Tod oder Nottötung
  • fixe Prämie ohne Erhöhungen
  • Leistung bei dauernder Unbrauchbarkeit zum Reiten und oder bei dauernder Zuchtuntauglichkeit
  • Versicherung ab dem 7. Lebenstag
  • Mitversicherung von Epidemien wie Herpes - EHV1
  • Geltungsbereich Westeuropa
  • individuelles Angebot
  • reduzierte Prämien für Fohlen

Häufige Fragen

1. Welche Angaben benötige ich für ein individuelles Angebot für eine Fohlenversicherung?

Wir benötigen das Alter des Fohlens, den Verwendungszweck und die gewünschte Versicherungssumme.
Die Angaben können Sie uns gerne telefonisch mitteilen oder Sie nutzen das Kontaktformular.

2. Was passiert im Falle der dauernden Unbrauchbarkeit?

Das Fohlen bleibt in Ihrem Eigentum und geht nicht in den Besitz der Versicherung.
Sie können das Pferd behalten oder als Gnadenbrot- /Beistellpferd verkaufen, verschenken etc.

3. Welche Unterlagen benötige ich für den Abschluss der Fohlenlebensversicherung?

Dies hängt ab von dem ausgewählten Tarif, dem Einstiegsalter und der Versicherungssumme.
Wir beantworten Ihnen diese Frage individuell, rufen Sie uns gerne an oder nutzen das Kontaktformular.

4. Welche Fohlen (Rassen) können mit einer Fohlenversicherung versichert werden?

Es können Fohlen jeder Rasse versichert werden.

5. Gibt es rabattierte Kombiprodukte mit einer Pferdehalterhaftpflicht und oder OP-Kostenversicherung?

Ja, wir erstellen Ihnen gerne individuelles Angebot.

6. Welche Höchstversicherungssummen gibt es bei der Fohlenlebensversicherung?

In den Tarifen Basis und Premium beträgt die Höchstversicherungssumme 500.000 €
In dem Tarif Exzellent beträgt die Höchstversicherungssumme 175.000 €

Leistungsübersicht Fohlenlebensversicherung

 

Tierlebensversicherung Exzellent Premium Basis
Versicherte Gefahren Tod (Verenden/Nottötung) infolge von
Unfall, Transport      
Brand, Blitzschlag, Explosion      
Diebstahl, Raub, Abschlachten in diebischer Absicht      
Krankheit      
unfallbedingter Ataxie und Sehnenverletzung      
Operation      
Trächtigkeit oder Geburt bei Stuten      
 
Dauernde Unbrauchtbarkeit zum Reiten und Fahren in Folge von: Exzellent Premium Basis
Unfall oder Krankheit nicht möglich bei Teilnahmne an Vielseitigkeitsprüfungen      
 
Versicherbare Pferde Exzellent Premium Basis
Mindestaufnahmealter 7. Lebenstag      
Höchstaufnahmealter Jahre 8 13 unbegrenzt
Geltungsbereich Westeuropa      
Mitversichert ist die Teilnahme an Turnieren, reitsportlichen
Veranstaltungen, Ausstellungen, Hengst- und Stutenleistungsprüfungen.
     
 
versicherbare Zusatzbausteine gegen Mehrbeitrag Exzellent Premium Basis
Operationskostenversicherung für Pferde      
Dauernde Zuchtuntauglichkeit DZU      
Fahrprüfungen      
Schleifen und Fahren von Langholz      
Vielseitigkeitsprüfungen aller Klassen bis zu einer VS-Summe von maximal 50.000 EUR      

 

Jetzt Anfragen

Individuelles Angebot für Ihre Fohlenversicherung

Gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot zur Versicherung Ihres Fohlens, hierzu benötigen wir die folgenden Angaben:

  • Geburtsjahr
  • Versicherungssumme
  • Verwendungszweck
  • Rasse

Angebot anfordern

Generalvertretung
Oliver Röger
Sebastian Nosbisch

Versicherungsfachmann
Master of Science
Firmenberater Agrar/Gewerbe

02171 4004 396
0173 5361993
02171 4004 399

Individuelles Angebot für Ihre Pferdelebensversicherung:

Gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot zur Versicherung Ihres Pferdes.

optionale Angaben zum Pferd

Nachricht gesendet

Vielen Dank für Ihre Nachricht. Wir werden uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung setzen.